Komponenten

Schlüsselkomponenten für High-Tech Extrusionsprozesse

Extruder 

Für BCF-Anlagen verfolgt Trützschler Man-Made Fibers mit dem Extruder- bzw. dem Schneckendesign eine Mehrfach-Polymer-Strategie. Möglich sind alternativ Auslegungen für PP/PA6 und für PA66/PET.
In Technischgarn-Anlagen werden die Heizzonen luftgekühlt, um Polymere mit hoher Viskosität optimal verarbeiten zu können.

Spinnbalken und Spinnpaket 

Alle Spinnbalken sind maßgeschneidert hinsichtlich der Anforderungen des Materials, des Spinnprozesses und der Gesamtanlage.

Anblasung 

Die Anblasung ist pulsationsfrei und ermöglicht eine Anpassung an die erforderliche Temperatur, relative Luftfeuchtigkeit, Geschwindigkeit und Profil der Kühlluft.

Streckfeld und Wickler 

Die Doppelmantelgaletten garantieren ein extrem gleichmäßiges Temperaturprofil über die beheizte Länge. Der Einsatz von nur einem Induktor reduziert den Wartungsaufwand und führt zu einer langen mittleren Betriebszeit zwischen Ausfällen (MTBF). Darüber hinaus minimiert die hohe Oberflächenqualität Fehler im Garn.

Alle Wickler von Trützschler Switzerland sind vollautomatisch, in kompakter Bauweise ausgeführt und zeichnen sich durch ein simultanes Transfersystem und Stufenpräzisionswicklung aus.